10 Bibelverse zum Körperbild

Verwenden Sie diese 10 Bibelverse zum Körperbild, um Ihr Selbstvertrauen in Ihren Wert und Ihre Identität als Kind Gottes zu stärken, nicht nach dem weltweiten Schönheitsstandard.

Erstens ist das gar nicht so einfach! Ich finde mich in den Augen der Welt immer noch nicht attraktiv. Ich habe lose Haut, Cellulite und habe gelernt, dass Ernährung und Bewegung nur dann so viel bewirken können, wenn der Schaden angerichtet wurde.

Und das war alles bevor ich unseren Sohn hatte!

Ich verbrachte auch Jahre in einer emotional missbräuchlichen Ehe, verzweifelt danach, als schön angesehen zu werden und stattdessen auf Worte zu stoßen, die jedes Stück Selbstwertgefühl zerrissen, das ich in Stücke reißen musste.

Sicher, ich könnte versuchen, mich neu auszubilden, um auf meine Fehler im Spiegel zu starren und mich davon zu überzeugen, dass meine Unvollkommenheiten schön sind (ich habe diese Empfehlung oft gesehen), aber ich bevorzuge eine andere Route.

Bei der Änderung meiner Denkweise ging es mehr darum mein Aussehen für mich weniger wichtig zu machen als mich selbst zu überzeugen, waren meine Fehler nicht … nun, Fehler.

Mein Mann ist jetzt ein sehr guter Mann und ich habe ihm schon früh in unserer Beziehung gesagt, dass ich mein Bestes gegeben habe, aber dass dies der Körper ist, für den er sich anmeldet.

Das ist mein Schlagwort im Leben geworden. “Ich habe mein Bestes gegeben und ich muss das gut genug sein lassen.”

Ich glaube, es sollte gesunde Grenzen um das Körperbild geben, genau wie in jeder anderen Beziehung.

Ich möchte mich nicht zu wenig darum kümmern und ein kompletter Kerl werden, der niemals duscht, trainiert oder versucht, gut auszusehen.

Ich möchte mich auch nicht darum kümmern zu viel und stecke fest und verprügele mich für Dinge, die völlig außerhalb meiner Kontrolle liegen (ich habe dort viel Zeit verbracht).

Ich glaube, es gibt einen Ort zwischen den beiden, an dem Gott uns haben möchte, wo wir das verstehen Gott hat uns unsere Körper zu einem Zweck gegeben.

Sie sind Gaben, mit denen wir dienen, umarmen, rennen, knien, schmecken, berühren, seine Schöpfung genießen können, und wir sollten uns mit Sicherheit gut um diesen Körper kümmern. Aber unser Körper sollte niemals unsere Identität definieren, unseren Zweck schmälern oder zwischen unsere Beziehungen geraten.

Wenn unsere Gedanken uns etwas anderes sagen – “Du bist hässlich, du wirst niemals mithalten, du bist der Liebe unwürdig, du bist weniger wichtig als das Mädchen mit dem flachen Bauch.” Dann müssen wir unsere Gedanken gefangen nehmen und erkennen, dass diese Gedanken nicht von Gott sind.

Es ist schwer, Gedankenmuster zu ändern. Es braucht Zeit und Absicht, aber das Erkennen der Stimme Gottes gegenüber der Stimme des Feindes ist so wichtig, um das Problem anzugehen. Wir müssen sehen, dass diese Gedanken Lügen sind, bevor wir sie loswerden können.

Fülle deinen Geist mit dem, was Gott über deinen Körper sagt.

Schriftstelle über das Körperbild

Alle folgenden Bibelverse stammen aus der NIV-Übersetzung.

1. Psalm 139: 14

Ich preise dich, weil ich furchtbar und wunderbar gemacht bin; Ihre Werke sind wunderbar, das weiß ich sehr gut.

Psalm 139: 14

Dies ist wahrscheinlich der am häufigsten zitierte Vers, wenn es um Schönheit und Körperbild geht, und das aus gutem Grund!

Ich bin sicher, wenn ich Sie bitten würde, Ihren Körper zu beschreiben, könnten Sie mir leicht eine Liste Ihrer Fehler geben, aber wäre „wunderbar“ irgendwo in Ihrer Beschreibung?

Es hat viel Arbeit gekostet, diesen Vers zu lesen und tatsächlich zu glauben, dass das, was er sagte, wahr ist. Ich hatte so viele Jahre damit verbracht, mir zu sagen, dass ich Gottes Schöpfung durcheinander gebracht hatte, dass es eine Strecke war, zu glauben, dass alles an meinem Körper wunderbar war.

Aber so erneuern wir unseren Geist, oder? Wir lesen die Worte immer wieder und bemühen uns weiterhin, unsere gebrochenen Gedanken durch Gottes Wahrheit zu ersetzen.

Also, auch wenn Sie es heute nicht glauben. Gib nicht auf.

2. 1. Petrus 3: 3-4

Ihre Schönheit sollte nicht durch äußere Verzierungen wie aufwändige Frisuren und das Tragen von Goldschmuck oder feiner Kleidung entstehen. Es sollte vielmehr das deines inneren Selbst sein, die unerschütterliche Schönheit eines sanften und ruhigen Geistes, die in Gottes Augen von großem Wert ist.

1. Petrus 3: 3-4

In diesem Vers geht es mir darum, Schönheit in unseren Gedanken neu zu definieren. Jede Kultur hat ihre eigenen Definitionen und sie ändern sich ständig. Wie soll ein Mädchen jemals mithalten?

Das bist du nicht.

Gottes Definition von Schönheit ist unveränderlich – ein sanfter und ruhiger Geist, „der in Gottes Augen von großem Wert ist“. Nichts über Größe, Gewicht, Kleidergröße oder irgendetwas anderes über Ihr äußeres Erscheinungsbild.

3. Sprüche 31:30

Charme täuscht und Schönheit ist flüchtig; aber eine Frau, die den Herrn fürchtet, soll gelobt werden.

Sprüche 31:30

Manchmal fühlt es sich wie ein harter Kampf an, oder? Ich dachte, ich würde “ankommen”, nachdem ich 100 Pfund abgenommen hatte, aber dann war da die lose Haut und dann tauchten graue Haare auf und die Liste der neuen “Probleme” wuchs immer länger.

Es gibt so viele Anti-Aging-Produkte, die Falten, Grautöne und Absacken so lange wie möglich abwehren, aber egal was Sie tun, es wird Sie einholen!

Zum Glück lenkt uns die Bibel nicht auf dieses Leben – ein Leben, in dem das Unvermeidliche erfolglos bekämpft wird. Es wird nur sanft darauf hingewiesen, dass unser Fokus auf dem Falschen liegt.

Anstatt der Schönheit nachzujagen, jage Gott. Es ist ein viel freudigeres, friedlicheres und befriedigenderes Leben.

4. 1. Samuel 16: 7

Aber der Herr sprach zu Samuel: Betrachte nicht sein Aussehen oder seine Größe, denn ich habe ihn abgelehnt. Der Herr schaut nicht auf die Dinge, die die Menschen sehen. Die Menschen schauen auf die äußere Erscheinung, aber der Herr schaut auf das Herz. “

1 Samuel 16: 7

Der Herr schaut nicht auf die Dinge, die Menschen sehen … der Herr schaut auf das Herz.

Ist das nicht so ein Trost?

Ich weiß nichts über dich, aber ich habe viel zu viel Zeit damit verschwendet, mir zu wünschen, ich würde dünn und fit aussehen und mich wie ein Versager fühlen, als ich alles gab, aber mein Körper blieb immer noch so hinter dem Schönheitsstandard der Welt zurück .

Aber Gott bietet uns einen anderen Maßstab, um den Erfolg zu messen, und er hat nichts mit Ihrem Aussehen zu tun.

Deine Absichten, dein Herzist das, was in Seinen Augen zählt.

5. Epheser 2:10

Denn wir sind Gottes Werk, geschaffen in Christus Jesus, um gute Werke zu tun, die Gott im Voraus für uns vorbereitet hat.

Epheser 2:10

Unsicherheiten können uns festhalten und isolieren.

Als ich 100 Pfund übergewichtig war, wollte ich unbedingt nicht auf mich aufmerksam machen, weil ich nicht wollte, dass die Leute bemerken, dass ich fett bin (es klingt jetzt albern, aber es war so wahr für meine damalige Realität).

Ich wollte nicht in einem negativen Licht auf mich aufmerksam machen, deshalb habe ich einfach alle Aktivitäten übersprungen, bei denen ich möglicherweise nicht gut bin (wie Nein zu einer Radtour mit Freunden zu sagen, weil ich nicht wollte sei der langsamste im ganzen Haufen).

Ich würde auch in meiner Komfortzone sehr sicher bleiben, mich nicht herausfordern, besser zu werden, oder mir erlauben, in den Bereichen zu kämpfen, in denen ich mich wirklich hervorgetan habe, weil ich nur mittelmäßig bleiben wollte, um in den Hintergrund zu treten.

Aber der Herr hat dich nicht geschaffen, um mittelmäßig zu sein. Er hat dich geschaffen, um gute Werke zu tun, aber ihre Ausführung erfordert Vertrauen! Sie müssen bereit sein, Ihre Stärken und Schwächen zu besitzen und laut zu leben.

Und ist das nicht eine schöne Sache? Sie wurden absichtlich und zu einem bestimmten Zweck erstellt.

6. 1. Korinther 6: 19-20

Weißt du nicht, dass deine Körper Tempel des Heiligen Geistes sind, wer in dir ist, den du von Gott erhalten hast? Du bist nicht dein eigener; Sie wurden zu einem Preis gekauft. Deshalb ehre Gott mit deinen Körpern.

1. Korinther 6: 19-20

Meine Güte, ist das nicht so leicht zu vergessen? Wenn ich in den Spiegel schaue und meine Augen auf jeden Fehler richten, den ich sehe, denke ich sicher nicht daran, dass mein Körper ein Tempel des Heiligen Geistes ist!

Aber obwohl es für mich nicht selbstverständlich ist, mich in diesem Licht zu sehen, es ist die Wahrheit.

Dein Körper ist ein göttliches Geschenk. Ein Tempel. Ein Wohnort für den Heiligen Geist.

Und genau deshalb bin ich leidenschaftlich daran interessiert, Bewegung zu einem Akt der Anbetung zu machen, Gott beim Essen zu verherrlichen und andere Wege zu finden, um Gott mit meinem Körper zu ehren.

7. Römer 12: 1

Deshalb fordere ich Sie, Brüder und Schwestern, angesichts der Barmherzigkeit Gottes auf, Ihren Körper als lebendiges Opfer darzubringen, das Gott heilig und angenehm ist – dies ist Ihre wahre und richtige Anbetung.

Römer 12: 1

Mein Pastor spricht oft von „Leben mit geschlossenen Händen“. Dann halten wir uns so fest an die Dinge dieser Welt (wie Schönheit, Vergleich, Erfolg usw.), dass unsere Fäuste fest geschlossen sind und wir Gottes Segen nicht annehmen können.

Wenn wir uns auf das „Leben mit offenen Händen“ konzentrieren, bei dem wir all diese Dinge ständig dem Herrn übergeben, sind unsere Hände bereit, sowohl zu geben als auch zu empfangen.

Ich spreche mehr darüber, wie man hier ein lebendiges Opfer sein kann.

8. 1. Korinther 10:31

Also, ob Sie essen oder trinken oder was auch immer Sie tun, tun Sie alles zur Ehre Gottes.

1. Korinther 10:31

Als jemand, der Essen wirklich, wirklich liebt, würde man denken, dass dies für mich einfach gewesen wäre, aber das Problem war, dass ich Essen zu sehr liebte.

Ich habe Essen an einen Ort in meinem Leben gebracht, der über Gott stand und der ICH NIEMALS verherrlicht.

Viele Jahre lang dachte ich nicht, dass Gott etwas mit meinem Essen zu tun hat, aber ich bin mehr denn je davon überzeugt, dass Gott sich um das kümmert, was wir essen (und vielleicht nicht aus den Gründen, die Sie denken).

9. Philipper 3:21

… Wer durch die Kraft, die es ihm ermöglicht, alles unter seine Kontrolle zu bringen, unsere niederen Körper so verwandeln wird, dass sie wie sein herrlicher Körper sind.

Philipper 3:21

Schon damals beschrieben sie ihren Körper als „niedrig“. Ist das nicht interessant

Ich nehme an, weil alles ziemlich niedrig erscheint im Vergleich dazu, “wie sein herrlicher Körper” zu sein.

Unser Körper ist jetzt von Sünde, Sterblichkeit, Altern, Schwäche und Gebrechlichkeit geplagt (unter anderem!), Aber es gibt Hoffnung auf eine Zukunft, in der sich all dies ändert und sogar unser Körper Christus ähnlicher wird.

Was für ein schönes Geschenk zum Festhalten.

10. Genesis 1:27

Also schuf Gott die Menschheit nach seinem eigenen Bild, nach dem Bilde Gottes schuf er sie; männlich und weiblich schuf er sie.

Genesis 1:27

Dies ist eine Wahrheit, an der ich oft festhalte.

Ich denke vielleicht nicht viel über meinen Körper nach, aber ob ich Lust dazu habe oder nicht, ich bin ein Bildträger Gottes.

Ich bete gerade für dich. Nicht dass Ihre Augen blind für die Unvollkommenheiten in Ihrem Körper wären, sondern dass sie die Bedeutung dieser Unvollkommenheiten minimieren und Ihren Wert in Christus vergrößern würden.

Gib nicht auf.

Kämpfe weiter, um dich von Gottes Wahrheit zu überzeugen.

Pin diesen Beitrag für später!

10 Bibelverse zum Körperbild mit offener Bibel und im Gebet gefalteten Mädchenhänden

عن admin

شاهد أيضاً

لوس أنجلوس أنجلز تضع لاعب الدفاع دكستر فاولر (الركبة) في إيل

9 أبريل 2021 ؛ دنيدن ، فلوريدا ، كندا ؛ لاعب لوس أنجلوس آنجلز الأيمن …

اترك تعليقاً

لن يتم نشر عنوان بريدك الإلكتروني. الحقول الإلزامية مشار إليها بـ *