Mexikanischer Reis Ein Topf (GF, DFO)

Dieser mexikanische Reis-Eintopf ist ein bisschen wie beladene Nachos, die auf ein legitimes Familienessen treffen! Ernsthaft leckerer Reis mit einer guten Portion Gemüse und schwarzen Bohnen, gemischt mit salzigem Cheddar-Käse, Avocado, saurer Sahne und (für Erwachsene) scharf rote Jalepenos.

Ich serviere es mit Tortillachips, da es Spaß macht, etwas zu schöpfen, und es hilft auch, diese Mahlzeit zu dehnen, um vier Personen zu ernähren. Wenn Sie ein oder zwei Personen sind, haben Sie nur große, großzügige Portionen und werfen Sie alle Reste in den Kühlschrank. Das ist dein nächster Wochentag Mittagessen sortiert!

Es ist von Natur aus glutenfrei und kann auch leicht milchfrei gemacht werden. Wechseln Sie einfach zu einem milchfreien Käse und lassen Sie entweder die saure Sahne zugunsten einer zusätzlichen Avocado aus oder verwenden Sie eine df-Alternative.

Mexikanischer Reis Eintopf Rezept (GF, DFO)

Zeit für das Rezept! Wenn Sie diesen mexikanischen Reis in einem Topf genießen, wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie das Rezept auf der Karte unten überprüfen könnten.

Im Folgenden finden Sie eine vollständige Methode sowie einige Bilder, die Ihnen beim Durcharbeiten des Rezepts helfen. Sie können mir gerne Fragen oder Kommentare per E-Mail senden – [email protected] – oder DM mich in den sozialen Medien @myglutenfreeguide.

Laura xxx

Mexikanischer Reis Ein Topf (GF, DFO)

Ausbeute: Serviert 4

Mexikanischer Reis Ein Topf (GF, DFO)

Vorbereitungszeit:
5 Minuten

Kochzeit:
35 Minuten

Gesamtzeit:
40 Minuten

Zutaten

  • 1 Zwiebel

  • 2 Paprika (verschiedene Farben)

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 TL Kreuzkümmel

  • 1 TL Paprika

  • 1 TL getrockneter Oregano

  • 220 g Basmatireis

  • 500ml Gemüsebrühe

  • 1 EL Tomatenmark

  • 100 ml Wasser

  • 400 g schwarze Bohnen aus der Dose, abgetropft und gespült

  • 200 g Zuckermais, abgetropft

  • 100 g Cheddar-Käse (alternativ DF)

  • 50 g rote Jalepenos (optional, für ein bisschen Würze)

  • 1 Avocado

  • Optional: Sauerrahm oder Sauerrahm-Schnittlauch-Dip (oder DF-Alternative)

  • Optional: frischer Koriander zum Servieren

  • Zum Servieren: eine große Tüte glutenfreie Tortillachips).

Anleitung

  1. Zwiebel und Paprika fein würfeln. Legen Sie sie in eine hochseitige Pfanne (mit Deckel) mit einem Schuss Olivenöl. Bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 10 Minuten unter regelmäßigem Rühren schwitzen, bis sie weich sind.
  2. Fügen Sie den gehackten Knoblauch, Kreuzkümmel, Paprika und Oregano hinzu und kochen Sie ihn zwei Minuten lang.
  3. Den trockenen Basmatireis in die Pfanne geben und die Gewürze, Zwiebeln und Pfeffer unterrühren.
  4. Die Tomatenmark in die Gemüsebrühe geben und umrühren. Dann die Brühe mit dem Reis in die Pfanne geben und durchrühren. Zum Kochen bringen, dann die Hitze auf niedrig stellen und den Deckel auf die Pfanne setzen. 15 Minuten kochen lassen.
  5. Nach dieser Zeit hat der Reis die Brühe aufgenommen. Die schwarzen Bohnen, den Zuckermais und das Wasser in die Pfanne geben. Durchrühren und bei geschlossenem Deckel auf mittel stellen. Rühren Sie nicht mehr um, da wir einen leicht knusprigen Boden auf dem Reis haben möchten. 10 Minuten kochen lassen und den Backofengrill während des Garvorgangs vorheizen.
  6. Den geriebenen Cheddar-Käse und die gehackten roten Jalepenos über den Reis streuen. 5 Minuten unter den Grill stellen und das Gericht mit Avocadostücken, etwas Sauerrahm und frischem Koriander abschließen. Zum Schöpfen mit Tortillachips servieren!

Schauen Sie sich für einfachere Abendessen einige meiner anderen herzhaften glutenfreien Rezepte an, während Sie hier sind:

Genießen! Laura xxx



عن admin

شاهد أيضاً

حصل جوش جاكوبس على لقب أفضل متسابق أقل من 25 عامًا

يتمتع غزاة لاس فيجاس بنجمة في الركض في جوش جاكوبس ، الذي تم اختياره مؤخرًا …

اترك تعليقاً

لن يتم نشر عنوان بريدك الإلكتروني. الحقول الإلزامية مشار إليها بـ *